Übernahme 18.11.2019, 11:53 Uhr

Telefónica erwirbt den Online-Tarifvermarkter Tarifhaus

Drei Jahre nach der Gründung der Tarifhaus AG wird der Mobilfunk-Vermarkter von Telefónica übernommen. Mit diesem Schritt will der Netzbetreiber die Kundenansprache und -bindung optimieren.
(Quelle: shutterstock - Akhenaton Images )
Seit seiner Gründung im Jahr 2016 ist die Tarfifhaus AG ein enger Partner von Telefónica. Der Netzbetreiber hatte mit dem Start-Up seinerzeit eine Vereinbarung über den Vertrieb von Mobilfunktarifen mit kurzer Laufzeit vereinbart, um dieses Marktsegment besser zu erschließen.
Um die von Tarifhaus angesprochenen Kunden direkt für die Kundenbindung und -akquise ansprechen zu können, hat Telefónica die Tarifhaus AG nun komplett übernommen. Das Unternehmen soll perspektivisch in den operativen Vertriebsaktivitäten der Telefónica aufgehen.
Gegründet wurde die Tarifhaus AG von Julian und Tobias Valdenaire sowie Staffan Schilke, die zuvor bereits bei der jetzigen 1&1 Drillisch AG sowie als Vorstände der Etelon AG zahlreiche Mobilfunkmarken aufgebaut haben.



Das könnte Sie auch interessieren