Kostenlose Telefonate 18.03.2011, 14:30 Uhr

Telekom startet Japan-Aktion

Angesichts der dramatischen Ereignisse in Japan hat die Telekom eine Aktion ins Leben gerufen, mit der man über einen bestimmten Zeitraum hinweg kostenlos mit dem Inselstaat kommunizieren kann.
Nach den verheerenden Naturkatastrophen und dem nun drohenden nuklearen Super-GAU hat die Telekom eine Japan-Aktion für kostenlose Telefonate ins Leben gerufen. Konkret können Festnetz- und Mobilfunk-Kunden rückwirkend seit dem 10. März und noch bis zum 9. April kostenlos mit dem asiatischen Inselstaat kommunizieren.
So sind Telefonate, SMS- und MMS-Mitteilungen von Deutschland nach Japan, innerhalb Japans sowie von Japan nach Deutschland kostenlos. Auch die Nutzung des mobilen Internet-Zugangs in Japan wird gratis angeboten. Zunächst werden die anfallenden Kosten allerdings ganz normal in Rechnung gestellt. Wer sich diese erstatten lassen will, muss aktiv eine Service-Hotline anrufen, die dann die Rückbuchung veranlasst.



Das könnte Sie auch interessieren