Einsteigerklasse 17.07.2018, 14:46 Uhr

Neffos bringt drei neue Smartphones

Neffos, die Smartphone-Marke von TP-Link, bringt mit dem C7A, dem C9 und dem C9A drei Smartphones der Einsteigerklasse, deren Preise bei 109 Euro beginnen.
Neffos C9A
(Quelle: TP-Link )
Die Smartphone-Sparte von TP-Link, Neffos, bringt drei neue, günstige Smartphones auf den deutschen Markt. Die Modelle C7A und C9A sollen in den nächsten Wochen verfügbar sein, das C9 zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Alle Geräte sind LTE-fähig und haben zwei SIM-Slots.
Neffos C7A
Quelle: TP-Link
Den Einstieg bildet das C7A für 109 Euro, das es in Grau gibt. Zur Ausstattung gehören ein 5-Zoll-IPS-Display mit HD-Auflösung, ein MediaTek-Quadcore-Prozessor, 2 GB RAM, 16 GB Datenspeicher, eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und eine 2-Megapixel-Frontcam.
Für 139 Euro kommt das C9A in Grau und Silber. Hier gibt es ein 18:9-Display mit HD+-Auflösung und 5,5 Zoll-Diagonale sowie eine 13 Megapixel Hauptkamera und eine 5-Megapixel-Frontcam. Weitere Features sind ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und Gesichtserkennung.
Für das C9, das es ebenfalls in Grau und Silber gibt, hat der Hersteller noch keinen Preis genannt. Es bietet zusätzlich einen größeren 6-Zoll-Bildschirm und eine Frontcam  mit 8 Megapixel.   



Das könnte Sie auch interessieren