Gigabit-Speed 15.05.2020, 10:59 Uhr

Vodafone: 1 Million neue Breitbandanschlüsse

In den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen werden heute 960.000 neue Breitbandanschlüsse freigeschaltet. 
(Quelle: Maksim Gusarov/Shutterstock)
In mehreren hundert Städten und Gemeinden steht ab heute Gigabit-Internet über das Vodafone-Netz zur Verfügung. Der Netzbetreiber schaltet in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen 960.000 Kabelanschlüsse frei. Insgesamt bieten die Düsseldorfer deutschlandweit 18,7 Millionen Kabelhaushalten Internetzugang mit einem Gigabit pro Sekunde im Download.
Bis Ende des Jahres soll sich die Gigabit-Versorgung im Vodafone-Kabelnetz in Nordrhein-Westfalen von derzeit 3,9 auf 5,2 Millionen Kabelhaushalte erhöhen und in Baden-Württemberg von aktuell 2,7 auf 3,4 Millionen Kabelhaushalte steigern. In Hessen sind es Stand heute 1,2 Millionen Anschlüsse, die Gigabit-Tempo bieten. Bis Jahresende sollen es dann 2 Millionen hessische Haushalte sein.
Auch im Glasfasernetz baut Vodafone weiter aus: Seit Jahresbeginn hat der Konzern den Angaben zufolge in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg in 19 weiteren Städten begonnen, kleinere und größere Gewerbegebiete neu mit Glasfaser zu erschließen. 



Das könnte Sie auch interessieren