Für Privatkunden  16.11.2018, 12:20 Uhr

Vodafone bietet Kundenservice per WhatsApp

Ab sofort können Vodafone-Kunden neben SMS und dem Apple Business Chat auch über WhatsApp mit dem Unternehmen kommunizieren.
(Quelle: Vodafone)
Als erster TK-Anbieter in Deutschland stellt Vodafone nun seinen Kundenservice auch via WhatsApp zur Verfügung. Ab sofort können Vodafone-Kunden neben SMS und dem Apple Business Chat auch über WhatsApp mit dem Unternehmen kommunizieren.
Rufen Kunden bei der Vodafone-Hotline an, bekommen sie jetzt folgende Nachricht zu hören: "Nicht viel Zeit? Sie können uns jetzt auch per WhatsApp erreichen. Sagen Sie jetzt „ja“ und Sie bekommen eine WhatsApp-Nachricht von uns. Ganz einfach und bequem.“ Wer keinen WhatsApp-Chat wünscht, kann weiter in der Hotline bleiben und mit einem Kundenbetreuer sprechen.
Die Anfragen werden zunächst von digitalen Service Bots mit künstlicher Intelligenz bearbeitet. Kann der Bot eine Frage nicht beantworten, wird sie an einen menschlichen Kundenbetreuer weitergeleitet. 
"Aus Erfahrung mit unseren anderen Messaging Angeboten wie dem Apple Business Chat und unserem virtuellen Chatbot TOBi wissen wir, dass unsere Kunden die Vorteile von Messaging zunehmend wertschätzen: jederzeit direkte und persönliche Hilfe", sagt Gerhard Mack, Geschäftsführer Commercial Operations bei Vodafone Deutschland.



Das könnte Sie auch interessieren