MWC 26.02.2019, 14:00 Uhr

Axon 10 Pro 5G: ZTE zeigt sein erstes 5G-Flaggschiff

Das neue Axon 10 Pro 5G von ZTE bietet eine intelligente Antennensteuerung für eine möglichst geringe Strahlung und guten Empfang. Der Marktstart soll im zweiten Quartal erfolgen.
(Quelle: ZTE)
Auf dem Mobile World Congress hat ZTE sein neues 5G-Smartphone Axon 10 Pro 5G vorgestellt. Das Gerät hat einen Fingerabdrucksensor unter dem 6,47-Zoll-Display mit 2.340 x 1.080 Pixeln sowie eine Triple-Kamera. Diese verfügt über einen Hauptsensor mit 48 Megapixeln und f/1.8-Objektiv, einen 20-MP-Sensor mit Weitwinkel-Objektiv und einen 8-MP-Sensor mit Tele. Der Akku fasst 4.000 mAh, der interne Speicher beläuft sich auf 128 GB und der Arbeitsspeicher auf 6 GB.  
Das ZTE Axon 10 Pro 5G soll im kommenden Mobilfunkstandard Datenraten von bis zu 2 GB erreichen. Das selbstentwickelte Antennendesign soll dabei unter anderem die Systemleistung durch die Reduzierung von Signalstörungen verbessern, gleichzeitig haben die Entwickler einen sogenannten Smart-SAR-Modus eingebaut, der die Strahlungsbelastung reduzieren soll.
Das neue ZTE Axon 10 Pro 5G wird noch im ersten Halbjahr 2019 in Europa und China erhältlich sein. Der Preis wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.
Ebenfalls neu im Programm ist das Blade V10 mit 32 Megapixel-Front-Kamera, Octacore-CPU, 6,3-Zoll-Display, einer 16-/5-Megapixel-Hauptkamera, 3.200-mAh-Akku und Android Pie. Es kommt mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher sowie als Version mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB ROM. Das Display erreicht 2.280 x 1.080 Pixel, was 400 PPI entspricht. Marktstart soll bereits im März sein, dann wird ZTE auch die Preise bekanntgeben.



Das könnte Sie auch interessieren