05.11.2010, 15:04 Uhr

Protel und Schott schließen Exklusiv-Vertrag

Protel vermarktet die Satelliten-Internet-Angebote der Internet Agentur Schott exklusiv in den PLZ-Gebieten 5 und 6.
Der Distributor Protel und die Internet Agentur Schott haben einen Vermarktungsvertrag abgeschlossen. Damit vermarkten die Handelspartner von Protel die Angebote für Internet via Satellit exklusiv in den Postleitzahlengebieten 5 und 6. Das Angebot wird über Tooway von Eutelsat realisiert, die Partnerschaft soll bei erfolgreichem Verlauf mit Eutelsat auf das gesamte Bundesgebiet ausgedehnt werden.
Die Händler können laut Protel auf Händlerschulungen, Trainings, Informationskampagnen und besondere Angebote zurückgreifen. Bislang sind bis zu 3,6 MBit/s im Download möglich, bis Ende des Jahres sollen sogar bis zu 10 MBit/s im Download und bis zu 4 MBit/s im Upload angeboten werden.
"Der Fachhändler ist der beste Botschafter in den besonders vom Breitbandmangel betroffenen Regionen. Er kennt seine Kundschaft teilweise schon seit Jahrzehnten, setzt auf hochwertige Beratung und genießt besonderes Vertrauen, wenn es um fachgerechte Installationen und Qualität geht“, sagt Stephan Schott, Technischer Direktor der Internetagentur Schott.



Das könnte Sie auch interessieren