„Repair-Box“ 14.05.2019, 10:24 Uhr

Eno führt neuen Reparatur-Service ein

Mit der „Repair-Box“ will Eno seinen Vertriebspartnern einen neuen Service zur schnellen, kostengünstigen und umweltschonenden Reparaturabwicklung an die Hand geben.
(Quelle: Preechar Bowonkitwanchai/shutterstock)
Der Nordhorner ITK-Distributor Eno Telecom erweitert sein Portfolio um einen exklusiven Reparaturservice für seine Vertriebspartner. Diese können nun mit der „Repair-Box“ jederzeit defekte Geräte, innerhalb und außerhalb der Garantiezeit, zur Reparatur einsenden.
Die speziell gepolsterte Box soll eine schnelle und sichere Sendungsabwicklung ohne zusätzliches Verpackungsmaterial garantieren. Sie ist wiederverwendbar und umweltschonend. Mit dem beigelegten Free-Way-Ticket kann die Box zudem jederzeit den Versanddienstleistern DHL oder UPS übergeben werden, verspricht Eno. In kürzester Zeit sollen die Fachhändler dann die reparierten Geräte wieder zurückerhalten.
Die Reparaturen werden von der Eno-Tochter ECC ESC durchgeführt - das Repair- und Servicezentrum kann zahlreiche Herstellerzertifizierungen vorweisen. Repariert wird mit originalen Ersatzteilen, alle Servicetechniker durchlaufen zudem regelmäßig die entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen der Hersteller, wie der Distributor betonte. Und: Die Garantie bleibt auch im Fall einer Reparatur in der Garantiezeit erhalten.
Die Repair-Box kann für bis zu 25 Endgeräte genutzt werden - darunter Smartphones, aber auch Tablets, Wearables, Surfsticks, Zubehör, Router oder VR Brillen. Möglich sind alle Arten von Reparaturleistungen innerhalb und außerhalb der Garantie der Hersteller Samsung, Huawei, Honor und Wiko. Für kostenpflichtige Reparaturen können außerdem Geräte von Apple, LG, HTC, Sony und Nokia eingeschickt werden. 
„Wir bieten dem Fachhandel einen einfachen und unkomplizierten Service zur Abwicklung von Reparaturen. Mit dieser Leistung kann sich der Handel als kompetenter Ansprechpartner lokal positionieren“, so Sven Hollemann, Geschäftsführer von Eno Telecom und ECC ESC.
Die Teilnahme am neuen Repair-Programm kostet einmalig 14,95 Euro. Zum Start erhalten Eno-Fachhändler die Repair-Box bei der Anmeldung kostenlos. Zusätzlich stellt der Distributor eine Reihe von PoS-Materialien wie Plakate, Deckenhänger, Give-aways oder Thekenaufsteller kostenlos zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es im Internet.



Das könnte Sie auch interessieren