Eröffnung im Juni 22.04.2021, 12:56 Uhr

Neuer Flagship Store in Bremen: Euronics setzt auf Emotionen

Euronics will im Juni einen neuen Flagship Store in Bremen eröffnen. Der XXL-Markt soll eine Begegnungsstätte für Mensch und Technik werden, wo Kunden Produkte aus verschiedensten Segmenten realitätsnah testen können.
(Quelle: ricochet64/Shutterstock )
Eine Begegnungsstätte für Mensch und Technik und gleichzeitig ein zukunftsfähiges Ladenkonzept schaffen: Das war die Idee, von der sich die Verbundgruppe Euronics eigenen Angaben zufolge bei der Planung ihres neuen Flagship Stores hat leiten lassen. Der XXL-Markt soll im Juni 2021 am alten Speicher im Bremer Norden eröffnen und dort die Menschen mit dem neuen "Point of Emotion (PoE)-Konzept" begeistern.
Auf 1.200 Quadratmetern will Euronics gemeinsam mit seinem Kooperationspartner Deutsche Telekom dort eine Erlebniswelt schaffen, in der Kunden zahlreiche Produkte möglichst realitätsnah testen können.
Das angebotene Portfolio deckt dabei ein breites Spektrum ab: Neben einer umfassenden Auswahl an Produkten zu Audio, TV und Telekommunikation sowie Vernetzung finden Kunden auch digitale Touchpoints. Moderne Office-Ausstattung im Kontext von Work-Life-Balance und Gesundheit, die voll vernetzte Küche sowie Haustechnik-Kleingeräte ergänzen das Gesamtkonzept.
Darüber hinaus wird der XXL-Markt Stützpunkthändler für den exklusiven Vertrieb des Elektroautos Aiways U5 - und will vor diesem Hintergrund qualifizierte Fachberatung und die passenden Services von der Wallbox bis zum Kundendienst aus einer Hand anbieten.




Das könnte Sie auch interessieren