Vertriebskooperation 07.06.2017, 10:54 Uhr

Gravis nimmt Surface-Produkte ins Programm

Bei Gravis gibt es jetzt in ausgewählten Stores die Surface-Produkte von Microsoft, zu denen  unter anderem 2-in-1-Geräte und das entsprechende Zubehör gehören.
(Quelle: Microsoft )
Unter dem Namen Surface bietet der Software-Riese Microsoft seine Hardware an. Mit der Mobilcom-Debitel-Tochter Gravis konnte jetzt ein neuer Vertriebspartner für die Produkte gewonnen werden.
In zunächst fünf ausgewählten Gravis-Stores in Berlin-Charlottenburg, Köln-Altstadt, München-Schwabing, Münster und Rostock werden die neuen Produkte Surface Studio, Surface Laptop und Surface Pro ab Mitte des Monats zum Ausprobieren und Kaufen auf einem separaten Präsenter gezeigt. Die Mitarbeiter werden für den Verkauf entsprechend auf den neuen Systemen und Anwendungen geschult.
Gravis will nach eigenen Angaben mit der Sortimentserweiterung vor allem "Nutzer von Kreativ-Programmen, die Geräte mit einer guten Performance wollen" ansprechen.



Das könnte Sie auch interessieren