Komsa-Tochter 12.03.2020, 14:43 Uhr

Händlerplattform ITscope bindet B-Waren-Portfolio von Revived Products ein

Die Komsa-Tochter Revived Products - ein Anbieter von gebrauchter Hardware - ist ab sofort auf der Händlerplattform ITscope gelistet.
(Quelle: Maxx-Studio/Shutterstock)
Der Gebrauchtwarenvermarkter Revived Products - eine im Jahr 2013 gegründete Tochterfirma des sächsischen ITK-Distributors Komsa - ist ab sofort auf der Händlerplattform ITscope vertreten. Systemhaus- und Fachhandelspartner sowie ITK-Fachhändler, die mit gebrauchter Hardware neue Kundengruppen erschließen möchten, haben so Zugang zum kompletten Portfolio des auf B-Ware spezialisierten Anbieters von Tablets, PCs, Smartphones und Büro-Kommunikation. ITscope zählt rund 7.800 registrierte Systemhäuser und ITK-Fachhändler.
Mehr als 15.000 Gebrauchtgeräte pro Monat werden bei Revived Products geprüft, klassifiziert und zum Teil wiederaufbereitet. Reseller können je nach Bedarf zwischen den Gebrauchtwarenstandards „Wie neu“, „Neuwertig“, „Gebraucht gut“ und „Gebraucht akzeptabel“ wählen und von Preisvorteilen im Vergleich zu Neuware profitieren. B-Ware-Produkte eignen sich vor allem, um preissensible Kundengruppen zu erschließen, aber auch als Präsentationsstücke bei Messen und Veranstaltungen.
„Wir spüren besonders durch das stärkere Bewusstsein in Richtung Nachhaltigkeit und dem verantwortlichen Umgang mit Ressourcen steigenden Bedarf für B-Ware“, erklärt Uwe Bauer, Vorstandsvorsitzender der Komsa-Gruppe. „Über die sehr gute Reichweite von ITscope adressieren wir nun weitere Reseller, die ihren privaten und gewerblichen Kunden B-Ware anbieten können.“
Neben der Übersicht über Zustelldaten und Bestände bietet ITscope Warenkorbtools, ERP-Produktdatenintegration für mehrere Systeme und EDI-Schnittstellen für die Bestellautomatisierung an. „Bei der Herstellung eines neuen Smartphones werden 70 Kilogramm natürliche Ressourcen verbraucht und 48 Kilogramm CO2 freigesetzt“, verdeutlicht Benjamin Mund, Managing Director von ITscope. „Der Kauf eines gebrauchten Smartphones ist daher eine umweltschonende und kostengünstige Alternative zur Neuware. Deshalb freuen wir uns, dass Revived Products unser Portfolio als erster B-Warenspezialist für gebrauchte Smartphones und Tablets ergänzt.“
Reseller, die über ITscope bei Revived Products bestellen möchten, müssen sich zunächst online als Händler registrieren. Weitere Informationen finden interessierte Systemhauspartner und Fachhändler im Internet.



Das könnte Sie auch interessieren