Veranstaltung 04.04.2019, 11:16 Uhr

Komsa lädt zum Business-Frühstück

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe KOM.DAY Business Frühstück stellen Mitel, Sennheiser und Tetronik interessierten Händlern im Mai und Juni ihre Lösungen für Geschäftskommunikation und Betriebssicherheit vor.
(Quelle: stockcreations/shutterstock )
Der sächsische ITK-Distributor Komsa lädt einmal mehr zum KOM.DAY Business Frühstück: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe stellen Mitel, Sennheiser und Tetronik im Mai und Juni ihre Lösungen für Geschäftskommunikation und Betriebssicherheit vor. Komsa und seine Industrie-Partner machen in insgesamt sechs deutschen Städten Halt, um Business-Fachhändler und Systemhäuser bei einem guten Kaffee und reichhaltigen Frühstück über zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten zu informieren.
Konkret stellt Mitel mit seiner MiVoice Office Mobile Application eine Lösung zur Integration von Smartphones mit den Betriebssystemen Android und iOS in MiVoice Office 400 Systeme vor. Kabellose und kabelgebundene Headsets sowie Telefon- und Web-Konferenzlösungen präsentiert der Hersteller Sennheiser. Tetronik schließlich komplettiert mit seinem Alarmserver DAKSeco den Themenkatalog des Business Frühstücks.
Teilnehmer erfahren beim KOM.DAY Business Frühstück außerdem, wie Komsa seine Handelspartner bei der Vermarktung der Lösungen unter die Arme greift. Vertriebliche Unterstützung erhalten Business-Fachhändler und Systemhäuser unter anderem bei der Planung und Auswahl der Systemlösungen. Technischen Support leistet das Technical Assistance Center der Komsa-Gruppe beispielsweise mit dem Service "Build to Customer Order", der für Händler die komplette Vorinstallation der Systeme inklusive Test und Lizenzierung übernimmt, oder über den Remote-Service während des laufenden Betriebs.
Und das sind die Termine:
  • 07.05.2019, Kamen
  • 08.05.2019, Berlin 
  • 09.05.2019, Hannover
  • 04.06.2019, München
  • 05.06.2019, Stuttgart
  • 06.06.2019, Frankfurt/M
Die Veranstaltung startet jeweils um 9.30 Uhr und endet um 13.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund begrenzter Plätze empfiehlt Komsa eine rechtzeitige Anmeldung auf www.kom-day.com.



Das könnte Sie auch interessieren