Kooperation 08.03.2021, 13:37 Uhr

Brodos und Xiaomi vertiefen Partnerschaft

Der Baiersdorfer Mobilfunk-Distributor Brodos und der Smartphone-Hersteller Xiaomi wollen in Zukunft noch intensiver kooperieren.
(Quelle: Studio4dich/Shutterstock )
Brodos und der Smartphone-Hersteller Xiaomi arbeiten zukünftig noch enger zusammen. Durch die Kooperation könnten Warenflüsse verschlankt und eine Vielzahl von Artikeln ins eigene Sortiment integriert werden, teilte der Mobilfunk-Distributor mit.
Stefan Vitzithum, COO von Brodos, blickt mit Zuversicht auf die anstehende Vertiefung der Partnerschaft: „Xiaomi ist ein sehr spannender Hersteller, der in den vergangenen eineinhalb Jahren seit Marktstart in Deutschland eine außergewöhnliche Entwicklung gezeigt und sich am Markt etabliert hat. Brodos freut sich sehr darauf, gemeinsam mit Xiaomi neue Konzepte der Vermarktung zu entwickeln.“
Und Alan Chen Li, Country Manager Xiaomi Deutschland, ergänzt: „Die Kooperation mit Brodos ist ein wichtiger Meilenstein für unsere Smartphone- und IoT-Strategie, auch dank der guten Verbindung von Brodos zu den Netzbetreibern.“
Im Rahmen der Kooperation will Xiaomi nun das Hardware-Angebot mit Brodos ausweiten, gemeinsam neue
Wachstumsfelder in den Bereichen IoT und Lifestyle-Produkte erschließen und so die Trendthemen Vernetzung und künstliche Intelligenz vorantreiben.




Das könnte Sie auch interessieren