Kooperation 10.09.2018, 13:42 Uhr

Michael Telecom und Beafon arbeiten zusammen

Der Bohmter ITK-Distributor Michael Telecom und der österreichische Hersteller von Senioren-Handys Beafon gehen zukünftig gemeinsame Wege.
(Quelle: Indypendenz - Shutterstock )
Michael Telecom erweitert sein Portfolio um die Produkte des österreichischen Handy-Herstellers Beafon. Bereits auf der Michael-Telecom-Herbstmesse am 12. und 13. Oktober will Beafon seine gesamte Mobile-Produktpalette in Bohmte präsentieren. „Wir freuen uns, mit Beafon einen neuen Partner mit attraktiven Produkten und nutzerorientierten Lösungen gewonnen zu haben“, so Oliver Hemann, Mitglied der Geschäftsleitung & Prokurist der Michael Telecom AG.
Die Beafon Mobile GmbH ist ein Unternehmen der Aspöck Gruppe mit Sitz im österreichischen Peuerbach, das mehr als 1.500 Mitarbeiter beschäftigt. Die wichtigsten Zielgruppen sind Senioren und Käufer besonders einfach zu bedienender Geräte. Beafon startete im Jahr 2009 mit Großtastentelefonen für Senioren, danach brachte das unternehmen Handys mit einfacher Bedienung für den Markt der Featurephones. Eine Besonderheit ist die dreijährige Garantie auf die Produkte.




Das könnte Sie auch interessieren