Einkauf und Distribution 10.12.2019, 09:40 Uhr

ITK-Guide 2020 steht zum kostenlosen Download bereit

Der neue ITK-Guide 2020 Einkauf und Distribution liefert die wichtigsten Adressen für den Warenbezug und gibt einen Überblick über die Produktsortimente der verschiedenen Distributoren.
(Quelle: Telecom Handel )
Mit dem ITK-Guide Einkauf & Distribution wollen wir Sie auch im kommenden Jahr wieder bei Ihrem täglichen Geschäft unterstützen. Wir zeigen Ihnen, welche Serviceleistungen Sie bei welchem Distributor oder bei welcher Kooperation bekommen, wer mit welchen Mobilfunk- und Festnetzanbietern zusammenarbeitet und wer die Produktsortimente welcher Hersteller im Programm hat.
Der Guide kann hier nach Eingabe der Kontaktdaten kostenlos heruntergeladen werden.
Und diese Inhalte warten im Einzelnen auf Sie:

Leserwahl

Ein Trio mit Ausdauer stürmt zum Erfolg
Komsa/Aetka, Brodos und Herweck, die drei Besten des Vorjahres, siegen auch bei der aktuellen Leserwahl zum „Distributor des Jahres 2019“

Services

Services für Händler: Mehr als nur Kistenschieben
Fast alle Großhändler beschränken sich nicht auf Logistikservices: Händler erhalten Support bei Social Media, Webseitengestaltung, Retourenmanagement et cetera

Smartphones

Nicht nur die großen Marken
Die Distributoren haben ein breites Portfolio an Handys und Smartphones im Angebot

Festnetz

Mehr Bandbreite
Alle Netzbetreiber setzen bei Access in erster Linie auf Glasfaser – mit unterschiedlichen Erschließungs- und Vertriebsstrategien

Wearables

Smartes für‘s Handgelenk
Smartwatches und Fitness-Tracker sind im Massenmarkt angekommen

Mobilfunk

Bei Discountern wird‘s dünn
Während die Netzbetreiber über beinahe alle Großhändler zu vermarkten sind, finden sich Discounter und Ethno-Spezialisten nur bei ausgewählten Distributoren

Cross-Selling

Da geht die Reise hin
Diese Produktkategorien sind laut Einschätzung der Großhändler die Umsatzbringer der Zukunft

Telefonanlagen

Telefonie in der Cloud
Bei den Distributoren finden sich immer mehr Anbieter von Cloud PBX im Programm

Telefonanlagen

Die Telefonanlage ist meist vor Ort
Viele Systemhäuser installieren die TK- und UC-Systeme nach wie vor am liebsten On Premises und nicht in der Cloud



Das könnte Sie auch interessieren