Partnertag 25.01.2017, 10:15 Uhr

Vitec Imago lädt zum VIP-Frühlingsfest

Am 16. März findet die Partnerkonferenz des Distributors Vitec Imago statt. In Mainz können sich Reseller über die Produkt- und Vertriebsstrategie informieren – und dürfen sich auf eine „mörderische“ Lesung freuen.
Wie schon im vergangenen Jahr lädt Vitec Imago auch in diesem Frühjahr seine Partner zum VIP-Frühlingsfest nach Mainz ein. Am 16. März können sich Reseller des ITK-Distributors über seine Produkt- und Vertriebsstrategie informieren.
Einen Schwerpunkt bildet dabei – wie letztlich auf allen Veranstaltungen der Branche – die All-IP-Umstellung. „Das Aus für ISDN bedeutet für den Fachhandel eine große Chance auf höhere Umsätze – sowohl bei Bestandskunden als auch bei Neukunden“, betont Martin Mauer, Vice President Vitec Imago.
Auf dem Partnertag wird Vitec Imago zudem neue Hersteller vorstellen, die der Distributor ins Programm genommen hat. Dazu gehört Sonus Net mit Cloud-basierten SIP- und 4G/VoLTE-Lösungen; Add-on Products wiederum wird das Lieferprogramm um Systeme für Raumverwaltung und digitale Beschilderung erweitern.
Das VIP-Frühlingsfest beginnt am 16. März um 14 Uhr und findet am Hauptsitz in der Lise-Meitner-Straße 1 in Mainz statt.
Am Abend lädt der Distributor zudem zum gemeinsamen Essen ein – und hat dabei den Krimi-Autor Peter Jackob zu Gast. Dieser wird aus seinem neuen Buch „Verschossen“ vorlesen – und dabei sicherlich für Hochspannung sorgen.
Anmeldungen sind im Internet möglich.



Das könnte Sie auch interessieren