Kooperation 22.03.2017, 11:15 Uhr

Wortmann Telecom und Epsilon Telecom arbeiten zusammen

Vor gut einem Jahr hat Wortmann für den Telekommunikationsbereich ein eigenes Unternehmen gegründet. Nun erweitert Wortmann Telecom sein Angebot um die Geschäftskundenprodukte der Telekom, Distributionspartner ist Epsilon Telecom.
Dirk Wölk (Mitglied der Geschäftsleitung Epsilon Telecom, li.) und Stefan Bollmann, Geschäftsführer Wortmann Telecom
(Quelle: Wortmann Telecom )
Die Wortmann Telecom GmbH wird ihren Partnern zukünftig mit der Vermarktung von Produkten der Deutschen Telekom einen zusätzlichen Service bieten, der das Gesamtangebot und Leistungsportfolio nach oben abrundet. Dazu kooperiert die Wortmann Telecom GmbH mit der Epsilon Telecom GmbH und greift auf ihre langjährige Erfahrung in der Vermittlung von Telekommunikationsdienstleistungen der Telekom im Geschäftskunden-Segment mit dem Fokus auf mittelständische Kunden zurück. Vertriebspartner der Wortmann Telecom profitieren dabei von speziellen Konditionen und den guten Provisionen, die Epsilon als einer der führenden Distributoren und Dienstleister für Kommunikation im Geschäftskunden-Umfeld gewährleisten kann.
Stefan Bollmann, Geschäftsführer der Wortmann Telecom ist optimistisch: „Während der Fokus im ersten Geschäftsjahr ausschließlich auf der Hardwaredistribution lag, möchten wir den Wortmann Partnern mit der Vermittlung von Tarifprodukten der Deutschen Telekom nun einen weiteren Baustein anbieten. Wir wissen um die vielen Veränderungen und Herausforderungen im Kerngeschäft unserer Handelspartner, somit war uns klar, dass ein additives Geschäft für den Partner nur dann funktioniert, wenn dieser vollumfänglich dabei von uns unterstützt wird und Aufwand und Ertrag in einem vernünftigen Verhältnis stehen.“
Und weiter: „Deshalb sind wir glücklich mit Epsilon einen Vertriebspartner gefunden zu haben, der die Unterstützung und Weiterentwicklung der Wortmann-Partner in diesem Segment auf professionellem Niveau möglich macht und gleichzeitig auch auf persönlicher Ebene gut zu uns passt. In einem so umkämpften Markt ist es schwer sich durch Alleinstellungsmerkmale abzusetzen, darum können nur diejenigen erfolgreich sein, die Dinge ein wenig besser machen als andere. Mit der Bündelung der Kompetenzen beider Unternehmen sind wir zuversichtlich, unseren Partnern genau diesen Mehrwert bieten zu können.“



Das könnte Sie auch interessieren