Amazon Marketplace 26.11.2019, 09:55 Uhr

Über 240.000 aktive Seller handeln auf Amazon.de

Der US-amerikanische Marktbeobachter Marketplace Pulse hat die aktuell auf den Amazon-Marktplätzen zum Verkauf angebotenen Produkte analysiert und festgestellt: In Europa wächst der Amazon Marketplace weiterhin kräftig.
(Quelle: shutterstock/Twin Design)
Fast drei Millionen aktive Seller verkaufen aktuell Produkte auf den 15 Amazon-Marktplätzen weltweit, das entspricht einem Zuwachs von fast 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das hat das US-amerikanische Branchenportal Marketplace Pulse festgestellt.
Die mit Abstand meisten Seller handeln auf dem amerikanischen Marktplatz Amazon.com: Über 1,1 Millionen Verkäufer haben hier Produkte gelistet. Allerdings scheint in den USA langsam eine gewisse Sättigung einzusetzen: Obwohl weiterhin eine hohe Fluktuation herrscht und 250.000 Seller neue Accounts auf Amazon.com eröffneten, stieg die Gesamtzahl der Händler nur um 5,1 Prozent; viele Neuankömmlinge ersetzen suspendierte oder ausgeschiedene Händler. 
Quelle: Marketplace Pulse
In Europa wachsen die Amazon-Marktplätze dagegen weiterhin kräftig: In Deutschland, Amazons drittgrößtem Markt, zählten die Marktforscher 244.425 aktive Seller, 17,5 Prozent mehr als im Vorjahr. In Frankreich, Italien und Spanien stieg die Zahl der Seller sogar um fast ein Drittel, im größten europäischen Markt Großbritannien um 18,4 Prozent. Hier ist der Einfluss von Amazons Pan-EU-Programm, das Händlern das Listen ihrer Angebote auf anderen europäischen Marktplätzen besonders einfach macht, deutlich zu erkennen. 
Die jüngsten Marktplätze in Brasilien, Singapur, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Mexiko und der Türkei wuchsen besonders stark.



Das könnte Sie auch interessieren