In eigener Sache 19.03.2019, 16:54 Uhr

Erstes Treffen des Händler-Clubs "Pulse"

Telecom Handel hatte zum ersten Treffen des Händler-Clubs "Pulse" nach München geladen, die Reseller kamen aus der ganzen Republik angereist.
Mitglieder des Händler-Clubs "Pulse" und die Telecom Handel-Redaktion
(Quelle: TH)
Zum ersten Reseller-Stammtisch hat Telecom Handel die rund 150 Händler seines „Pulse“-Clubs nach München eingeladen. Ein Teil der Händler nahm viele hundert Kilometer Anreise auf sich, um auf Einladung der Redaktion die Messe "PoS Connect" zu besuchen und in exklusiver Runde mit anderen Resellern sowie der Redaktion zu diskutieren. Der Händler-Club „Pulse“ ist ein von Telecom Handel ins Leben gerufenes Beratergremium von ausgewählten Händlern, die der Redaktion als Impulsgeber dienen, die Recherche bei wichtigen Themen unterstützen und auch untereinander Erfahrungen austauschen wollen.
Händler, die Interesse an einer Teilnahme am Händler-Club haben, können sich direkt an Roland Bernhard wenden.
Stehend von links nach rechts: Martin Neeb (Pro-con-tra), Robert Gatnar (Easyberater 24), Boris Boden (TH), Christian Golla (Easyberater 24), Christopher Bertele (TH), André Zimmermann (Handy-mv), Thomas Fimpel (Telepoint), Roland Bernhard (TH), Ibo Dülger (Fonland), Michael Falterer (Fonland), Gabi Wullrich (TH), Peter Vietz ­(Inteko), Manni Kremer (Handyshop Ebelsbach)
Sitzend von links nach rechts: Lars Borgmann (Pro-con-tra), Chi Tran (FLC Airport Communication Service), Veit Schulz (FLC Airport Communication Service), Waltraud Ritzer (TH), Knut Warneck (DSL City Shop), Timo Fimpel (Telepoint)


Das könnte Sie auch interessieren