In eigener Sache 09.09.2019, 12:01 Uhr

Zielgruppenorientiertes Texten: Optimierung durch Buyer Personas

In einem neuen Webinar der Telecom Handel Academy erklärt Content-Marketing-Spezialistin Deliana Czech-Toschmakov, warum Buyer Personas für die Texterstellung wichtig sind und wie Profile erstellt werden.
(Quelle: shutterstock.com/Undrey )
Online-Redakteure und Content Marketer kennen die Herausforderung aus der täglichen Praxis: Beim Schreiben ist vorher selten definiert, an wen sich der Text genau richtet. Welche Aspekte interessieren meine Leser und welche Informationen soll der Artikel dementsprechend enthalten?
Buyer Personas helfen dabei, die Zielgruppe genau zu definieren und diese entlang der gesamten Customer Journey greifbar zu machen.
In dem neuen Online-Seminar "Zielgruppenorientiertes Texten: Optimierung durch Buyer Personas" der Telecom Handel Academy erklärt Content-Marketing-Spezialistin Deliana Czech-Toschmakov, warum Buyer Personas für die Texterstellung wichtig sind, wie ihr die Profile erstellt und in der Redaktionsarbeit nutzt.
Die Referentin gibt zudem wertvolle Tipps von der Keyword-Recherche bis zur Tonalität des Textes und beantwortet Fragen.

Programminhalte

  • Wozu und wie Buyer Personas erstellen?
  • Suchintention, Bedürfnisse und Pain Points der Personas
  • Was bedeutet das für das Texten?
Das 90-minütige Webinar findet am 24. September von 16.00 bis 17.30 Uhr statt; es richtet sich an Mitarbeiter in Online-Redaktionen, im Content-Marketing oder im Online-Marketing. Die Teilnahmegebühr beträgt 80 Euro zuzüglich Gebühren und Mehrwertsteuer. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es im Internet.



Das könnte Sie auch interessieren