Android
Ursprünglich konzipiert wurde Android von Andy Rubin, dessen Firma Android im Sommer 2005 von Google übernommen wurde. Zunächst sollte es als Software in Kameras dienen. Ende 2007 gab Google dann bekannt, gemeinsam mit 33 anderen Mitgliedern der Open Handset Alliance ein Mobiltelefon-Betriebssystem mit dem Namen Android zu entwickeln. Als erstes Smartphone mit Android als Betriebssystem kam im Oktober 2008 das HTC Dream unter dem Namen T-Mobile G1 in den Vereinigten Staaten auf den Markt. Mittlerweile ist Android mit Abstand das meistverbreitete mobile Betriebssystem der Welt.
Folgende Versionen sind bislang veröffentlicht worden (Stand Mai 2015):
1.0 „Base“
1.1 „Base_1.1“
1.5 „Cupcake“
1.6 „Donut“
2.0.x / 2.1 „Éclair“
2.2.x „Froyo“
2.3.x „Gingerbread“
3.x.x „Honeycomb“
4.0.x „Ice Cream Sandwich“
4.1.x / 4.2.x / 4.3.x „Jelly Bean“
4.4.x „KitKat“
5.0.x / 5.1 „Lollipop“
Smartphone
09.06.2020

Realme bringt neues Flaggschiff X3 SuperZoom


Smartphones
22.05.2020

Huawei bringt Y5P und Y6P für Einsteiger


Zwei neue Modelle
07.05.2020

Realme bringt sein erstes 5G-Smartphone


Smartphone-Hersteller
28.04.2020

OnePlus reduziert seine Präsenz in Deutschland


Android 11
14.04.2020

Android 11 erfordert neue Update-Methode



Smartphone-Markt
08.04.2020

TCL: Neuer Player mit Erfahrung


Mobile Threat Report
06.03.2020

Versteckte Apps werden immer häufiger für Cyber-Kriminalität missbraucht


Android
25.02.2020

Google beantragt Erlaubnis für Geschäfte mit Huawei


Smartphone-Betriebssystem
21.02.2020

5G und schönere Chats: Was Android 11 alles kann


Fehlschlag
13.02.2020

Android-Erfinder Andy Rubin scheitert mit Smartphone-Start-up