Glasfaseranschlüsse 20.04.2021, 13:46 Uhr

Ecotel erweitert Kooperation mit Vodafone

Dank einer erweiterten Kooperation mit Vodafone haben Kunden und Partner von Ecotel ab sofort Zugriff auf das komplette Glasfaser-Netz des Düsseldorfer Netzbetreibers.
(Quelle: gerasimov_foto_174/Shutterstock.com )
Die ursprünglich zwischen Ecotel und dem Kabelnetzbetreiber Unitymedia geschlossene Partnerschaft zur Vermarktung von Glasfaseranbindungen wurde nach der Unitymedia-Übernahme durch Vodafone nun um weitere 13 Bundesländer erweitert.
Damit könnten Kunden und Partner von Ecotel ab sofort von dem kompletten Glasfaser-Netz von Vodafone in Deutschland profitieren, wie der Düsseldorfer ITK-Anbieter mitteilte. Zusätzlich erhält Ecotel durch den Deal Zugriff auf die bundesweite Richtfunkinfrastruktur von Vodafone. 
Zum Hintergrund: Basis für das flächendeckende Glasfaser-Angebot von Ecotel ist das „Multi-Carrier-Konzept“. Über Netzzusammenschaltungen mit derzeit 27 lokalen und nationalen Glasfaser-Carriern inklusive der Deutschen Telekom verfügt Ecotel eigenen Angaben zufolge über einen der größten „Glasfaser-Footprints“ in Deutschland. Mit dem neuen Zugriff auf die bundesweite Richtfunkinfrastruktur der Vodafone könne Ecotel nun zusätzlich B2B-Kunden in ländlichen Regionen bedienen sowie medienredundante Verbindungen für Kunden mit hohen Verfügbarkeitsanforderungen abbilden.
Vlad Kapsa, Head of Carrier Services bei Vodafone Deutschland, freut sich über die Kooperation: „Mit dieser neuen Vereinbarung wollen wir die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ecotel weiter ausbauen.“ Und Achim Theis, Mitglied des Vorstandes und verantwortlich für Marketing und Vertrieb bei Ecotel, erklärt: „Der bundesweite Zugang zu schneller Glasfaser-Infrastruktur ist für die Vermarktung unserer B2B-Produkte und -Lösungen essenziell wichtig. Insofern freuen wir uns, dass wir mit unserem Multi-Carrier-Konzept nunmehr auf eine Million Kilometer Glasfasernetz in Deutschland zugreifen können. Damit werden wir gemeinsam mit unseren Vertriebspartnern die Digitalisierung des Mittelstandes noch stärker vorantreiben.“




Das könnte Sie auch interessieren