Teldat 01.08.2013, 13:18 Uhr

Herbst-Roadshow startet im September

Der Nürnberger Hersteller Teldat tourt im September und Oktober durch acht Städte und zeigt aktuelle Produkte aus seinem Bintec- und Elmeg-Programm. Dazu informiert Teldat über neue Service- und Support-Angebote.
(Quelle: 2 kiono - Fotolia.com)
Am 24. September startet die "upgrade Roadshow 2013" des ITK-Herstellers Teldat. Auf dem Programm stehen neue Produkte und Lösungen der bintec- und elmeg-Serien der Nürnberger.
So zeigt Teldat unter anderem seine neue bintec Acces-Point-Generation (W1003n, W2003n, W2004n), für die der Hersteller kürzlich ein Update veröffentlicht hat. Darüber hinaus informieren die Nürnberger ihre Partner über die aktuellen VDSL- und LTE-Router der bintec RV-Serie.
Ein weiterer Schwerpunkt wird das Thema elmeg hybird sein, auch hier haben die Nürnberger erst kürzlich ein neues Release für die Telefonanlage vorgestellt. Weiterhin wird der Kooperationspartner Gigaset auf der Roadshow präsent sein.
Die Teilnahme an der Roadshow kostet 249 Euro (netto), dafür erhalten Partner allerdings auch eine elmeg hybird 130 oder einen Access Point bintec W2004n zu Sonderkonditionen. Anmeldungen sind im Internet möglich, hier finden interessierte ITK-Händler, Systemhäuser und Integratoren auch das komplette Programm.
Die Termine:
24.09.2013 ? Hamburg
25.09.2013 ? Berlin
26.09.2013 ? Leipzig
08.10.2013 ? Frankfurt
09.10.2013 ? Bochum
10.10.2013 ? Köln
22.10.2013 ? Stuttgart
23.10.2013 ? München 



Das könnte Sie auch interessieren