14.02.2011, 15:06 Uhr

Innovaphone setzt auf neues Design

Die beiden IP-Telefone IP222 und IP232 bilden den Auftakt zu Innovaphones neuer Designlinie, die der Hersteller erstmals auf der CeBIT präsentieren wird. Weitere Telefone sollen in Kürze folgen.
Auf der diesjährigen CeBIT präsentiert Innovaphone (Halle 13, Stand C34) die ersten Modelle seiner neuen Designlinie: die beiden IP-Telefone IP222 und IP232. Weitere neue Modelle sollen in Kürze folgen. So hat der Hersteller unter anderem die Hörerablage so gestaltet, dass der Hörer frei auf dem Telefon schwebt. Dahinter verbirgt sich eine Magnetlösung, die den Hörer unsichtbar am Apparat fixiert. Zudem verfügen beide Modelle über ein großes Farbdisplay mit Touchscreen.
Auch am technischen Innenleben hat der Hersteller gefeilt: So wird in beiden Modellen der neue Standard G.722.2 eingesetzt, der laut Innovaphone eine optimierte Version des Sprachcodecs G.722.1 ist und die Sprachqualität erheblich verbessern soll. Außerdem verwendet das Unternehmen den Green IT Standard 802.3az - dieser soll dafür sorgen, dass die Geräte besonders stromsparend arbeiten. So verbraucht der LAN-Port zum Beispiel nur dann noch Energie, wenn auch tatsächlich Daten übertragen werden. Ist dies nicht der Fall - und dies trifft üblicherweise für 99 Prozent der Zeit zu - befinden sich die betreffenden Ports im Ruhemodus.



Das könnte Sie auch interessieren