Spectralink 10.04.2014, 14:10 Uhr

Kooperation mit Avaya

Die WLAN-Telefone der 84-Serie von Spectralink werden künftig auch über Avaya und ausgewählte Partner vermarktet. Im Vorfeld wurden die Geräte vom Hersteller auf Kompatibilität mit seinen Kommunikationsplattformen getestet.
Spectralink, ein Anbieter von WLAN-Telefonen für den B2B-Bereich, weitet sein Vertriebsnetz aus. Ab sofort sind die WLAN-Telefone der 84-Serie des Anbieters auch über Avaya und ausgewählte Partner des ITK-Herstellers erhältlich.
Die Kooperation findet im Rahmen des Avaya DevConnect Select Programms statt, über das Kunden von Avaya kompatible Lösungen von Drittanbietern beziehen können.
Im Vorfeld werden die dort angebotenen Produkte auf Kompatibilität geprüft; die WLAN-Telefone der 84-Serie können demnach in folgende Avaya-Lösungen integriert werden: Avaya Aura Communication Manager, IP Office und Avaya Communications Server 1000.



Das könnte Sie auch interessieren