Avaya
Im November 2004 übernahm Avaya den deutschen TK-Hersteller Tenovis für 635 Millionen US-Dollar; im September 2009 erhielt Avaya den Zuschlag für Nortels Enterprise-Sparte für 900 Millionen US-Dollar. Einige Jahre später, 2012, folgte schließlich die Übernahme des israelischen Videokonferenz-Spezialisten Radvision.
Unified Communications as a Service
07.05.2019

Avaya erweitert Endgeräte-Angebot für UCaaS-Plattformen


Akquisition
29.04.2019

Gerücht: Mitel möchte Avaya übernehmen


Public Cloud PBX
02.04.2019

Avaya: Maklermodell für die Communications Cloud


Kooperationen
05.03.2019

Avaya hat neue Partner für die Cloud und Künstliche Intelligenz


Erweitertes Angebot
22.01.2019

Avaya: Cloud-Willkommensservice für Start-ups und kleine Unternehmen


Public Cloud
14.11.2018

Die Avaya Communications Cloud: Standard für Start-ups


Partnerkonferenz
12.07.2018

So sieht das neue Vertriebsmodell von Avaya aus


Strategie
16.03.2018

Avaya forciert das Internet der Dinge


Contact Center as a Service
31.01.2018

Avaya übernimmt Spoken Communications


Indirekter Vertrieb
23.01.2018

Avaya: Daniel Wessinghage ist neuer Channel Leader