Management 16.11.2020, 10:52 Uhr

Mitel: Markus Henk ist neuer Geschäftsführer und Sales Director für Deutschland

Markus Henk folgt auf Manuel Ferre Hernandez, der den Hersteller im Sommer verlassen hat. Er berichtet an Thomas Veit, Vice President Central Europe, der das Amt interimsweise bekleidet hatte.
(Quelle: Mitel )
Mitel hat einen neuen Geschäftsführer und Sales Director für Deutschland: Markus Henk. Er folgt damit auf Manuel Ferre Hernandez, der das Unternehmen im Sommer verlassen hat und jetzt Geschäftsführer des Integrators Ostertag DeTeWe ist. Interimsweise hatte Thomas Veit, Vice President Central Europe, die Aufgaben übernommen.
Zuletzt leitete Henk als Sales Director DACH die Vertriebsaktivitäten von AB Tasty in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dort verantwortete er die Kundenakquise in den Bereichen KMU und Enterprise und führte neue strategische Ansätze für Wachstum im Enterprise-Markt ein. Vor seiner Tätigkeit bei AB Tasty bekleidete Markus Henk Führungspositionen auf nationaler und internationaler Ebene bei Unternehmen wie Cavitus Europe, Meetingzone, MLH Consulting, Arkadin und Telefónica Deutschland.
„Das Jahr 2020 hat unzählige Unternehmen in Deutschland vor neue Herausforderungen gestellt. Die Pandemie bringt weiterhin tiefgreifende Auswirkungen mit sich, die unsere Arbeitsweise langfristig verändern werden“, sagt Markus Henk. „Kunden überdenken ihre Geschäftsmodelle, um sich auf diese und vergleichbare Unvorhersehbarkeiten vorzubereiten. Der Bedarf an flexiblen und zuverlässigen UCC-Lösungen ist dadurch höher als je zuvor.“
„Deutschland ist für uns ein sehr wichtiger Markt“, erklärt Thomas Veit, Vice President Central Europe bei Mitel. „Wir freuen uns daher sehr, mit Markus Henk einen neuen Geschäftsführer und Sales Director im Team zu haben, der sich zu einhundert Prozent auf die Aktivitäten im deutschen Markt konzentrieren wird. Mit seiner Erfahrung werden wir unser Profil über alle Marktsegmente hinweg schärfen und Unternehmen mit leistungsstarken Kommunikationssystemen dabei unterstützen, wettbewerbs- und zukunftsfähig agieren zu können.“




Das könnte Sie auch interessieren