24.06.2010, 13:04 Uhr

Versatel bringt Allnet-Flat fürs Handy

Der Tarif bietet für relativ teure 69,90 Euro im Monat unbegrenzte Gespräche vom Handy ins deutsche Festnetz sowie in alle nationalen Mobilfunknetze.
Versatel bietet seinen Kunden ab sofort eine Mobilfunk-Flatrate in alle Netze an. Der Preis für unbegrenztes Telefonieren ins Festnetz und in die deutschen Mobilfunknetze ist mit 69,90 Euro allerdings unzeitgemäß hoch. Vergleichbare Angebote von O2 und E-Plus sind teils deutlich billiger.
Bei Versatel kann der Kunde dafür seine Kosten mit selbst definierbaren Grenzen unter Kontrolle halten. Die Option "Top Stop" ermöglicht bestimmte Grenzen beispielsweise für internationale Telefonate und Roaming, Sonderrufnummern, SMS und MMS sowie für Datendienste.
Das Angebot wird im E-Plus-Netz realisiert und kann von Breitband-Bestandskunden und Neukunden gebucht werden.



Das könnte Sie auch interessieren