Power over Ethernet 07.04.2016, 13:00 Uhr

Netgear Arlo Q Plus: IP-Kamera ohne Stromanschluss

Mit der Arlo Q Plus bringt Netgear nun auch eine Überwachungskamera auf den Markt, die dank Power over Ethernet ohne separaten Stromanschluss eingesetzt werden kann.
Netgear erweitert sukzessive seine Produktpalette an Sicherheitskameras. Nach der batteriebetriebenen Arlo und der Anfang des Jahres vorgestellten Arlo Q mit Stromanschluss kommt nun die Arlo Q Plus. Das Gerät ist für kleinere Unternehmen konzipiert, die bestimmte Bereiche überwachen wollen, in denen kein Stromanschluss vorhanden ist.
Die nötige Energie bezieht die Arlo Q Plus über das Ethernet-Kabel, dieses dient - neben dem ebenfalls vorhandenen WLAN - auch gleich zur Weiterleitung der aufgezeichneten Videos. Wie auch die Arlo Q beherrscht die neue Version die Aufzeichnung von Videos in 1080p mit 30 fps (auch bei Dunkelheit), Kommunikation über 2-Wege-Audio dank integriertem Lautsprecher und Mikrofon sowie die kostenlose Cloud-Videoaufzeichnung. Dort sind die Daten bis zu 7 Tage abrufbar, wer sie länger speichern will, muss einen Vertrag abschließen.
Die neue Netgear Arlo Q Plus kommt inklusive Halterungen für Schreibtisch und Wand sowie einer magnetischen Befestigungsmöglichkeit für die flexible Positionierung. Der Preis liegt bei 249,99 Euro, der Verkaufsstart soll im Juni erfolgen.



Das könnte Sie auch interessieren