Mobile Client 08.03.2018, 14:31 Uhr

Panasonic bringt Mobile Softphone auf den Markt

Das neue Mobile Softphone von Panasonic ist kompatibel mit den Plattformen KX-NS1000 und KX-NS700 und kann auf iOS- und Android-Geräten genutzt werden. Der Client unterstützt Audio- und Videoanrufe.
Video Call
(Quelle: Panasonic )
Panasonic bringt Mobile Softphone auf den Markt, das laut Hersteller komplett selbst entwickelt wurde. Die Lösung ist kompatibel mit den Kommunikationsplattformen KX-NS1000 und KX-NS700 von Panasonic und kann auf Endgeräten mit iOS (ab Version 9) und Android (ab Version 4.4) eingesetzt werden.
Die Anwendung unterstützt Sprach-und Videoanrufe mit einem integrierten Media-Relay-Gateway, somit ist kein zusätzlicher Server erforderlich. Darüber hinaus werden Gespräche via SIP-TLS (Transport Layer Security) verschlüsselt übertragen.
Weiterhin ist die Aktivierung von Push-Benachrichtigungen möglich, sodass Anwender auch dann einen Hinweis zu eingehenden Anrufen erhalten, wenn die App nicht geöffnet ist.
Das Panasonic Mobile Softphone steht ab sofort in den jeweiligen App-Stores zum Download bereit.



Das könnte Sie auch interessieren