Personalie 15.09.2020, 11:25 Uhr

Snom: Tony Lukaschewitz ist neuer Key Account Manager für Süddeutschland

Der Hersteller von IP-Telefonen Snom hat sein Sales-Team in der DACH-Region um Tony Lukaschewitz erweitert. Er betreut die Key Account Kunden in Süddeutschland.
(Quelle: Snom )
Snom ist weiterhin auf Wachstumskurs. Jetzt hat das Unternehmen seine DACH-Sales-Crew um Tony Lukaschewitz als neuen Key Account Manager für die Region Süddeutschland erweitert. Der 39-Jährige heuerte schon am 1. Mai bei Snom an, also während der Corona-Pandemie.
Für Gernot Sagl, CEO der Snom Technology GmbH, ist gerade in dieser Zeit ein Wechsel nicht selbstverständlich: „Tony Lukaschewitz hat sich von Corona nicht abschrecken lassen, den Arbeitgeber zu wechseln. Darüber freuen wir uns sehr, denn auch dank seiner Unterstützung ist es unseren Kolleginnen und Kollegen in der DACH-Region gelungen, die Krise bislang gut zu meistern.“
Lukaschewitz war zuletzt Account Manager Fixnet bei Telefónica, davor stand er bei 1&1 Versatel auf der Gehaltsliste. Insgesamt hat er laut Snom 19 Jahre Erfahrung im Bereich IT und Telekommunikation.



Das könnte Sie auch interessieren