Akquisition 05.11.2020, 09:30 Uhr

Enreach übernimmt niederländischen KI-Spezialisten Botsquad

Mit der Akquisition möchte Enreach in erster Linie Chatbot-Optionen die Systeme seiner Töchter Swyx und Voiceworks erweitern. Die Lösung von Botsquad soll sofort in das Cloud-PBX-Portfolio und die Contact-Centerlösungen der Gruppe eingeführt werden.
Stijn Nijhuis, Geschäftsführer von Enreach
(Quelle: Enreach )
Enreach, die Mutter von Swyx und Voiceworks und eine Tochter der Investmentgesellschaft Waterland, setzt seinen Expansionskurs fort – und kauft den niederländischen KI-Spezialisten Botsquad, der unter anderem Chatbot-Funktionen im Programm hat.
Die Technologie von Botsquad soll in das Enreach-Portfolio integriert werden, wobei das Cloud-PBX-Portfolio und die Contact-Center-Lösungen der Gruppe sofort erweitert werden. Über den textbasierten Chat hinaus wird Enreach mit Unterstützung der Investmentgesellschaft Waterland nach eigenen Angaben in die Weiterentwicklung der Technologie von Botsquad investieren, um künstliche Intelligenz in Sprachdienste zu integrieren.
Stijn Nijhuis, Geschäftsführer von Enreach: „Auf dem Markt der dialogorientierten KI hat Botsquad hohe Maßstäbe für Leistung und Benutzerfreundlichkeit gesetzt und passt perfekt zu unserer Buy-and-Build-Strategie.“
In einem nächsten Schritt werden die Entwicklungsteams von Botsquad und Enreach gemeinsam an zusätzlichen Sprach-KI-Funktionen arbeiten. Die Integration von fortschrittlichen dialogorientierter KI in das Enreach-Portfolio soll auch mehr Möglichkeiten in vertikalen Märkten wie dem Gesundheitswesen, Einzelhandel, Transport und Reisen eröffnen.



Das könnte Sie auch interessieren