Expansion 16.09.2019, 09:05 Uhr

Swyx: Within Reach kauft niederländische Crystal Networks

Within Reach, die Mutter von Swyx und Voiceworks, ist weiterhin auf Expansionskurs und übernimmt Crystal Networks aus den Niederlanden. Das Unternehmen bietet Telefonie, IT und Internet für Geschäftskunden an.
Ralf Ebbinghaus, Swyx
(Quelle: Swyx )
Die Unternehmensgruppe Within Reach, zu der auch Swyx und Voiceworks gehören, treibt ihre europäische Buy-and-Build-Strategie mit der Übernahme von Crystal Networks in den Niederlanden voran. Der 2010 gegründete Anbieter von Geschäftskommunikationslösungen mit Sitz in Houten in der Nähe von Utrecht hat sich auf die Bereiche Telefonie, IT und Internet spezialisiert.
Crystal Networks wird sich mit Eazit zusammenschließen, einem ebenfalls in den Niederlanden ansässigen Anbieter von Kommunikationslösungen für Unternehmen, der bereits seit April 2018 zu Within Reach gehört. Die Kunden von Crystal Networks werden wie bisher betreut, Ansprechpartner und Standorte sollen erhalten bleiben. Das operative Geschäft verantwortet Edwin van Buren, bislang Geschäftsführer von Crystal Networks und nach dem Zusammenschluss CEO von Eazit.
„Die Fokussierung von Crystal Networks auf langfristige Kundenbeziehungen und das Expertenwissen in den Bereichen Telefonie, IT und Internet werden unserer gesamten Unternehmensgruppe zugutekommen und dazu beitragen, dass wir unseren Kunden und Partnern künftig noch attraktivere Angebote machen können“, sagt Stijn Nijhuis, CEO von Within Reach.
„Auch unsere Partner in Deutschland werden von der erfolgreichen europäischen Expansion unserer Gruppe profitieren“, ergänzt Ralf Ebbinghaus, Chief Commercial Officer von Within Reach und Geschäftsführer von Swyx. „Schon heute bieten wir ihnen ein umfassendes Unified-Communications-Portfolio, das wir durch die stetig zunehmende Technologiekompetenz von Within Reach kontinuierlich weiterentwickeln, um sowohl uns als auch unseren Partnern neue Wachstumschancen zu eröffnen.“



Das könnte Sie auch interessieren