Frühjahrs-Tour 28.03.2017, 12:00 Uhr

Wildix: Roadshow im Zeichen der All-IP-Abschaltung

Der UCC-Spezialist Wildix geht auf Tour und präsentiert sein aktuelles Portfolio zur All-IP-Abschaltung. Startschuss ist am 25. April in Garching bei München.
(Quelle: Maksim Kabakou shutterstock )
Nach der CeBIT ist vor der Roadshow: Der UCC-Anbieter Wildix geht auf Tour, um Kunden und Partnern seine Lösungen zu präsentieren. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 9.30 Uhr und enden um 13.00 Uhr.
Auf der Agenda steht unter anderem die Vorstellung des Unternehmens und dessen Produkte, dazu gehören TK-Anlagen, VoIP-Telefone, DECT-Lösungen und auch Gateways und Switche. Anschließend stellt Wildix in einer Live-Demo seine Collaboration-Lösung sowie sein neuestes Telefon vor: das WebRTC-Kite.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos, Anmeldungen sind im Internet möglich. Und das sind die Termine:
  • 25.04. München  
  • 26.04. Stuttgart  
  • 27.04. Frankfurt  
  • 28.04. Nürnberg  
  • 19.06. Leipzig  
  • 20.06. Berlin  
  • 21.06. Hamburg  
  • 22.06. Bochum  
  • 23.06. Frankfurt



Das könnte Sie auch interessieren