BeeWi 17.07.2013, 10:00 Uhr

Anstoß für Kick Bee

Der innovative Fußball-Roboter Kick Bee von BeeWi wird per Android- oder Apple-Smartphone über Bluetooth ferngesteuert. Er ist jetzt in Deutschland verfügbar.  
Tip-Kick geht jetzt auch digital: Der Kick Bee des Zubehörspezialisten BeeWi ist ein Fußball-Roboter, der per Bluetooth 3.0 vom Smartphone aus gesteuert wird. Per Neigung des Gerätes steuert der Spieler seinen Kick Bee über das Feld auf dem Fußboden oder Schreibtisch und zum Tor. Die dazu nötige App "BotPad" gibt es kostenlos für iOS und Android.
Zu jedem Kick Bee, der von zwei AAA-Batterien angetrieben wird, liefert BeeWi ein passendes Trikot, einen Ball und ein Tor. Ein Roboter kostet 34,95 Euro und ist rot oder blau erhältlich. Die deutschen Distributoren sind Komsa und Tech Data Mobile. 



Das könnte Sie auch interessieren