Konkurrenz für Sonos & Co 12.10.2015, 10:33 Uhr

Bose SoundTouch 10: Wireless-HiFi für Einsteiger

Von Bose kommt mit dem SoundTouch 10 der bislang günstigste Vertreter der Multiroom-Reihe des Herstellers auf den Markt, mit 199,95 Euro steht er in Konkurrenz zum Sonos Play1.
Bose erweitert seine SoundTouch-Familie um einen neuen Lautsprecher im Einstiegsbereich. Der SoundTouch 10  verfügt über ein Bluetooth-Modul und kann Musik auch via WLAN vom Smartphone oder Tablet empfangen. NFC wird dabei nicht unterstützt, ebenso wenig wie AirPlay.
Der Speaker ist 21,2 cm hoch, 14,1 cm breit und 8,7 cm tief und beherbergt in seinem Gehäuse einen Unidome-Schallwandler mit 6,35 Zentimetern Durchmesser. Er kann mit den anderen Geräten der Lautsprecher-Reihe zu einem Multiroom-System kombiniert werden und auch Musik von Internetradios, Streaming-Diensten wie Deezer sowie von Netzwerkspeichern abspielen.
Der SoundTouch 10 verfügt über einen AUX-Eingang zum Andocken anderer Abspielgeräte, außerdem können via USB weitere Quellen angeschlossen werden. Als unterstützte Dateiformate gibt Bose MP3, WMA, AAC und Apple Lossless an.
Der neue Bose SoundTouch 10 kommt mit Netzteil, USB-Kabel sowie einer 50 Gramm leichten Fernbedienung und ist ab sofort erhältlich.



Das könnte Sie auch interessieren