Drei Modelle 29.09.2016, 14:55 Uhr

BQ startet neue Smartphone-Serie Aquaris U

Der spanische Hersteller BQ startet eine neue Smartphone-Baureihe mit den drei Geräten Aquaris U Lite, Aquaris U und Aquaris U Plus, die sich durch ihre technische Ausstattung unterscheiden.
Mit drei Modellen bringt der spanische Smartphone-Hersteller BQ seine neue Aquaris-U-Serie an den Start. Alle Vertreter des Trios haben ein HD-Display im gängigen 5-Zoll-Format, Android 6.0, Dual-SIM, ein MicroSD-Slot, ein Akku mit 3.080 mAh, LTE, und eine 5-Megapixel-Frontkamera.
Den Einstieg stellt das in Schwarz verfügbare Aquaris U Lite für 159,90 Euro dar. Die Features sind ein Snapdragon 425 Quadcore-Prozessor mit 1,4 GHz, 2 GB RAM, 16 GB Datenspeicher und eine 8-Megapixel-Hauptkamera. Das Aquaris U für 189,90 Euro bringt zusätzlich NFC, einen Snapdragon 430 Achtkern-Prozessor mit 1,4 GHz und eine rückwärtige 13-Megapixel-Kamera mit.
Optisch setzt sich das Aquaris U Plus mit seiner Rückseite aus Metall und dem Fingerabdruckscanner von den beiden günstigeren Geräten ab. Es hat ansonsten eine ähnliche technische Ausstattung wie das Aquaris U aber eine 16-Megapixel-Kamera mit großer Blende (f/2.0). Es wird verschiedene Ausführungen in Schwarz oder Weiß-Gold sowie mit 2 GB RAM und 16 GB ROM oder 3 GB RAM und 32 GB ROM geben. Die Preise beginnen bei 219,99 Euro.



Das könnte Sie auch interessieren