Zweiter Streich 15.06.2015, 16:15 Uhr

BQ zeigt Smartphone Aquaris E5 Ubuntu Edition

Der spanische Hersteller BQ bringt ein zweites Smartphone mit dem Ubuntu-Betriebssystem. Das Aquaris E5 Ubuntu Edition bietet eine bessere Ausstattung als das erste Modell.
Der Smartphone-Hersteller BQ sorgte vor einigen Monaten mit dem Aquaris E4.5 Ubuntu Edition für Aufsehen, das als erstes Smartphone das alternative Betriebssystem nutzte. Jetzt legen die Spanier nach und bringen demnächst das Aquaris E5 Ubuntu Edition auf den Markt.
Es ist besser ausgestattet als das erste Modell, hat aber ebenfalls kein LTE. Konkret verfügt es über ein 5-Zoll-IPS-Display mit HD-Auflösung, eine 13-Megapixel-Kamera mit Autofokus sowie Doppelblitz, eine 5-Megapxiel-Frontcam, 1 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Datenspeicher, der durch MicroSD-Karten erweiterbar ist. Für den nötigen Antrieb sorgt ein Quadcore-Prozessor mit 1,3 GHz.
BQ nimmt auf einer Website ab sofort Bestellungen für das Aquaris E5 Ubuntu Edition entgegen, das ab dem 22. Juni ausgeliefert werden soll. Der Verkaufspreis liegt bei 199,90 Euro.



Das könnte Sie auch interessieren