Outdoor-Gerät 28.07.2015, 13:32 Uhr

Cat S40: Dieses Smartphone hält einiges aus

Das Cat S40 ist ein besonders robustes Android-Smartphone, das Stürze aus bis zu 1,8 Metern Höhe und 60-minütige Tauchgänge aushalten soll.
Der Outdoor-Spezialist Cat Phones bringt mit dem S40 jetzt ein neues Smartphone für harte Einsätze. Nach einer Umfrage des Herstellers hatten 80 Prozent der Smartphone-Besitzer in den letzten 5 Jahren Beschädigungen an ihrem Gerät, bei knapp der Hälfte waren es Wasser- und bei knapp einem Drittel Sturzschäden.
Entsprechend soll das Cat S40 mit seinem robusten Gehäuse gegen Stürze aus bis zu 1,8 Metern Höhe geschützt sein. Außerdem ist es gemäß den Normen IP68 und MIL-810G vor Staub und Wasser geschützt, indem es bis zu 60 Minuten unter Wasser in einem Meter Tiefe aushalten soll. Das kratz- und bruchresistente IPS-Display ist aus Gorilla-Glas 4 und lässt sich auch mit Handschuhen oder nassen Händen bedienen.
Die technische Ausstattung umfasst ein 4,7-Zoll-Display mit 540 x 960 Bildpunkten Auflösung, einen 1,1-GHz-Quadcore-Prozessor, Android 5.1 und LTE. Der fest eingebaute 3.000-mAh-Akku soll bis zu 18 Stunden Sprech- und 936 Stunden Standby-Zeit bieten. An Bord sind 1 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Datenspeicher sowie ein MicroSD-Slot. Die Kameras bieten 8 und 2 Megapixel Auflösung.
Das Cat S40 gibt es ab dem 10. August zum Preis von 429 Euro. Deutscher Distributor ist die Brodos AG in Baiersdorf.



Das könnte Sie auch interessieren