Breitband 09.04.2018, 09:22 Uhr

Telekom: IP-Umstellung beschleunigt das Netz

Laut Telekom profitieren ein knappe halbe Million Haushalte in Deutschland von höheren Up- und Download-Geschwindigkeiten infolge der IP-Umstellung des Bonner Netzbetreibers
Breitband Tacho
(Quelle: Shutterstock / Sashkin )
Einen schnelleren Breitbandanschluss hat die Deutsche Telekom nach eigenen Angaben 470.000 Haushalten in den letzten vier Wochen beschert – und das ganz ohne Netzausbau. Wie der Netzbetreiber mitteilte, sei dieses Kunststück der Umstellung des Netzes auf IP zu verdanken.
So hätten Kunden in knapp tausend Städten und Gemeinden in ganz Deutschland von der Netzmodernisierung der Telekom profitiert. "Damit kommen wir unserem Ziel wieder ein Stück näher, möglichst rasch an 80 Prozent unserer Anschlüsse Geschwindigkeiten von 50 MBit/s und mehr anzubieten“, sagt Walter Goldenits, Geschäftsführer Technologie Telekom Deutschland.



Das könnte Sie auch interessieren