Marktplatz-Rückblick 11.12.2018, 12:00 Uhr

eBay: Trends, Verkaufsschlager und Suchverhalten 2018

Wie sah das Online-Shoppingverhalten 2018 auf eBay aus? Wie haben Ereignisse wie die Hochzeit der britischen Royals, die WM oder das Dashcam-Urteil des BGH eBay-Nutzer beeinflusst? Antworten gibt der Jahresrückblick des Online-Marktplatzes.
(Quelle: shutterstock.com/Bloom Design )
Was in diesem Jahr für Gesprächsstoff gesorgt hat, lässt sich auch am Shopping-Verhalten der Nutzer ablesen. Viele Fashion-Händler mussten 2018 beispielsweise starke Umsatzeinbußen aufgrund der Rekordhitze in Kauf nehmen. Auch Urteile oder die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben Einflüsse auf den Konsumenten. Wie es mit dem Such- und Kaufverhalten der eBay-Nutzer 2018 aussah, hat der Online-Marktplatz zum Jahresende zusammengefasst.

eBay-Zahlen

  • 1,1 Milliarden Artikel sind aktuell bei eBay weltweit gelistet. Bei 80 Prozent der verkauften Artikel handelt es sich um Neuware.
  • 64 Prozent der Käufe werden mobil getätigt, 36 Prozent am Computer.
  • Der verkaufsstärkste Tag 2018 war der 23. November - und damit erstmals ein Black Friday.
  • Es gibt mehr als 17 Millionen aktive eBay-Käufer in Deutschland.
Grundsätzlich hatten die TV-Sendungen "Die Höhle der Löwen", "Die Superhändler" oder "Bares für Rares" großen Einfluss: Produkte, die hier gezeigt wurden, gehören zu den meistgesuchten bei eBay.
Auch populäre gesellschaftliche Ereignisse, wie die royale Hochzeit von Meghan und Harry, das Dashcam-Urteil des Bundesgerichtshofs im Mai (alle 15 Minuten wurden deswegen im Mai und Juni eine Dashcam bei eBay gekauft), das diskutierte Plastik-Verbot der Europäischen Union und Sportereignisse wie Weltmeisterschaft und Super Bowl spiegeln sich in den eBay-Suchanfragen wider.

Die Trends 2018

  • Sneaker-Sonderauflagen waren gefragt wie nie: 2018 war das Jahr der außergewöhnlichen Sneaker-Kollaborationen. Gleich im Januar legte der BVG-Ticketschuh von adidas die Messlatte auf Rekordhöhe: Die auf 500 Paar limitierte Spezial-Edition wurde alleine am Januar 17.000 Mal bei eBay gesucht. Das teuerste Paar erzielte einen Kaufpreis von 2.370 Euro.
  • Der Sommer 2018: Er ließ die Nachfrage nach Abkühlungsmöglichkeiten rapide ansteigen. Zwischen April und September wurden täglich 3.700 Pools bei eBay gekauft - ein Drittel mehr als im Vorjahreszeitraum. Auch die Suche nach Wassersprudlern, etwa von SodaStream, stieg während der heißen Tage an: Alle 40 Sekunden wurde danach gesucht. Der Hitzehöhepunkt Ende Juli brachte auch einen Verkaufshöhepunkt: 7.400 Klimaanlagen und 15.600 Ventilatoren wurden allein am 31. Juli gekauft. Auch das Birkenstock-Modell Arizona kam im Sommer gut an: Es wurde in den heißen Monaten alle elf Minuten verkauft.
  • Die Top-Influencer in Deutschland: Meghan und Harry lenkten mit der Super-Hochzeit 2018 alle Aufmerksamkeit auf sich. Die Goody-Bags für die Gäste des Ja-Wort-Spektakels wurden im Anschluss an die Feier bei eBay zum Kauf angeboten - und auch auf der deutschen eBay-Seite wurde alle 81 Sekunden nach ihnen gesucht. Nach dem Label von Meghans Hochzeitskleid, Givenchy, wurde am Hochzeitstag alle zwei Minuten gesucht.
  • Neues Trendtier: Lama und Alpaka stiegen in den Suchanfragen seit Jahresbeginn um 300 Prozent und setzten sich so gegen den Dauerhype um Einhorn und Flamingo durch.
  • HSV-Fans waren die treuesten: Beim Abstieg in die 2. Bundesliga stiegen die Suchanfragen nach Trikots etc. des Hamburger Sport-Vereins auf das Viereinhalbfache an. Alle 1,5 Minuten wurde nach Fanartikeln des Hamburger Vereins gesucht. Auf die Suche nach Artikeln des 1. FC Köln hatte der Abstieg keine Auswirkung. Den Fans von Fortuna Düsseldorf war hingegen die Freude über den Aufstieg anzumerken: Die Suche nach Fanartikeln stieg um knapp 300 Prozent
  • Nachhaltigkeits-Trends bei eBay: Angesagte nachhaltige Alternativen zu herkömmlicher Kosmetik und Haushaltsgegenständen aus Plastik erleben derzeit einen rasanten Nachfrageanstieg. Haarseife, also festes Haarshampoo, Trinkflaschen aus Edelstahl und Weckgläser zur Lagerung unverpackter Lebensmittel wurden in diesem Jahr bei eBay doppelt so häufig gesucht wie 2017 - zuletzt stiegen die Suchanfragen für Weckgläser sogar um 350 Prozent.



Das könnte Sie auch interessieren