Surfen im Ausland 22.05.2015, 10:55 Uhr

Turkcell: Nuri Şahin wirbt für neue Datenangebote

Nuri Şahin macht ab ab sofort Werbung für die neuen Auslands-Surftarife von Turkcell. Diese bieten zu Preisen ab 9,99 Euro 200 MB pro Monat zum Surfen in der Türkei.
Turkcell hat mit Nuri Şahin einen neuen Markenbotschafter ins Team geholt. Der türkische Fußballspieler, der in der Nationalmannschaft seines Heimatlandes und beim Borussia Dortmund kickt, bewirbt auch die ab sofort verfügbaren neuen Datentarife des Ethno-Anbieters.
Verfügbar sind zwei Varianten, die Türkei Internet Option bietet für 9,99 Euro ein Datenvolumen von 200 Megabyte, gültig für einen Monat. Deutlich teurer fällt dagegen die Version mit 500 MB aus, hier werden 24,99 Euro fällig. Die Download-Rate liegt bei maximal 7,2 MBit/s. Nach Verbrauch der Inklusiv-MB fallen 2 Cent je 50 KB zuzüglich einer Datennutzungsgebühr von 49 Cent pro Tag an. VoIP, Instant Messaging und Peer-to-Peer-Dienste sind "nicht Gegenstand des Vertrags".
Hintergrund: Turkcell ist seit 15. Januar dieses Jahres Teil der neu gegründeten Gesellschaft Telekom Deutschland Multibrand GmbH und hatte zum Ende des ersten Quartals 2015 insgesamt 349.000 Kunden.



Das könnte Sie auch interessieren