Umfrage 27.01.2010, 16:17 Uhr

Kunden sind mit ihrem Breitbandanbieter meist unzufrieden

In einer Umfrage der Zeitung Computer Bild wurde M-Net im Bereich Kundenservice mit der Bestnote im Vergleich bewertet, am schlechtesten kam Tele Columbus weg.
Auf ihrem Internetportal hat die Zeitung Computer Bild von Januar bis Dezember 2009 nach der Zufriedenheit der Leser mit ihrem Breitbandanbieter gefragt. Im Bereich Kundenservice klafft dabei eine enorme Lücke zwischen dem Erstplatzierten M-Net mit einer Bewertung von 2,13 (jeweils Schulnoten) und dem Letztplatzierten Tele Columbus (5,22). 1&1 bekommt von den Lesern die Note 4,24, allerdings wurde Marcel D`Avis ja auch erst Ende Dezember als Leiter Kundenzufriedenheit vorgestellt.
Versatel schneidet nur unwesentlich besser ab (Note 4,07). Kabel Deutschland bekommt die Note 3,89, Alice von HanseNet erreicht eine 3,73. Die Deutsche Telekom wird mit der Durchschnittsnote 2,95 beim Kundenservice bewertet, Vodafone kommt auf 2,88 und Telefónica O2 schrammt mit 2,61 nur knapp an der Note "Gut" vorbei.



Das könnte Sie auch interessieren