Swissvoice 13.10.2014, 16:58 Uhr

Neue DECT-Telefone Avena 439 und 479

Der Spezialist für einfach zu bedienende Mobil- und DECT-Telefone Swissvoice erweitert sein Programm um die Modelle Avena 439 und 479. Die Schnurlos-Telefone gibt es jeweils auch als Variante mit Anrufbeantworter.
Unter dem Namen Avena bietet Swissvoice seine Serie von Schnurlos-Telefonen für den DECT-Standard an. Das Portfolio wird jetzt um das Avena 439 und das Avena 479 ergänzt. Beide sollen sich laut Hersteller durch besonders einfach zu bedienende Menüs auszeichnen. Außerdem bieten sie einen Eco-Modus, bei dessen Aktivierung im Ruhezustand die Strahlung fast komplett auf null reduziert wird. Mit dem Akku sollen bis zu 100 Stunden Standby- und 10 Stunden Sprechzeit möglich sein.
Das Avena 439 hat ein beleuchtetes monochromes Punktmatrix-LC-Display und ein Telefonbuch für 50 Einträge, das Avena 479 bietet einen farbigen Bildschirm und ein Verzeichnis für 200 Nummern. 
In Deutschland sind die Geräte über die Amberger IVS GmbH ab sofort erhältlich. Beide gibt es auch mit integriertem digitalem Anrufbeantworter: Das Avena 439T zeichnet bis zu 15, das Avena 479T bis zu 30 Minuten lang Sprachnachrichten auf. Die Preise beginnen bei 29,99 Euro für das Avena 439, das Avena 439T gibt es für 39,99 Euro. Für das Avena 479 werden 49,99 Euro fällig, das 479T ist schließlich mit 59,99 Euro das teuerste Modell der Serie.



Das könnte Sie auch interessieren