Smartwatch 27.03.2020, 11:41 Uhr

Huawei bringt neue Watch GT 2e

Huawei bringt seine neue Watch GT 2e, die bis zu zwei Wochen ohne Aufladen laufen soll und einige interessante Funktionen für Sportler bietet.
(Quelle: Huawei )
Huawei hat jetzt nicht nur die drei neuen Smartphones der P40-Serie enthüllt, sondern auch eine neue Smartwatch: Die Watch GT 2e bietet vor allem für Sportler interessante neue Funktionen. Sie soll am 20. April für 169,99 Euro verfügbar sein, wer dann bis zum 1. Mai zuschlägt, erhält noch die Körperfettwaage des Herstellers im Wert von 69,99 Euro dazu.
Die Watch GT 2e hat ein rundes 1,39-Zoll-OLED-Display und ein Gehäuse aus Edelstahl. Das atmungsaktive und schweißresistente Armband besteht aus Flourkautschuk und ist in Schwarz, Rot, Grün und Weiß verfügbar. Durch den Einsatz des Kirin A1 Chips soll eine Akkulaufzeit von zwei Wochen möglich sein. Die Hardware ist insofern unverändert zur Watch GT2.
Es gibt nun 15 Modi für 8 Outdoor- und 7 Indoor-Sportarten, in denen bis zu 190 verschiedene Daten überwacht werden können. Hinzu kommen 85 spezifische Trackingmodi, die sechs Sportkategorien abdecken: Winter- und Extremsportarten, Freizeit- und Wassersport, Fitness, und Ballspiele. Die Aktivitäten reichen hier von Parkour über Klettern und Yoga hin zu Ballett und Boxen.
Die Uhr erfasst unter anderem die Trainigsdauer, verbrannte Kalorien, Herzfrequenzintervalle und Ruhephasen. Mithilfe eines Herzfrequenzsensors sowie proprietärer Technologien zur Messung der Herzfrequenz, des Stressniveaus und der Schlafqualität, erstellt die Smartwatch ein Bild des Gesundheitszustandes. Wenn die Herzfrequenz eines Benutzers zu hoch oder zu niedrig ist, schlägt sie sofort Alarm. Erstmals ist auch eine Überwachung der Blutsauerstoffsättigung (SpO2) möglich.



Das könnte Sie auch interessieren