10.08.2011, 11:13 Uhr

3D-Smartphone von HTC im Handel

Das Evo 3D gibt es ab sofort für vier Wochen exklusiv bei Vodafone - danach ist das 3D-Smartphone auch über andere Kanäle verfügbar.
Nur knapp nach LG mit dem P920 Optimus 3D bringt auch HTC ein Smartphone mit 3D-Display. Das Evo 3D ist ab sofort für vier Wochen exklusiv beim Netzbetreiber Vodafone erhältlich. Ab September kommt es dann auch bei anderen Netzbetreibern und über die Distributoren. Ohne Vertrag kostet es 699 Euro.
Auf dem 4,3-Zoll-Display können Anwender dreidimensionale Bilder, Spiele und Videos ohne Brille betrachten. Die zwei Kameralinsen nehmen auch Fotos in 3D auf. Außerdem hat das Evo 3D einen 1,2-GHz-Dualcore-Prozessor von Qualcomm und Stereo-Surround-Sound.



Das könnte Sie auch interessieren