16.07.2012, 14:14 Uhr

Asus Padfone ab August bei Base

Kunden können das Padfone von Asus ab August bei Base mieten oder kaufen. Das Gerät ist nach dem Baukastenprinzip gestaltet und kann als Smartphone, Tablet oder Netbook betrieben werden.
Vor rund einem Jahr hat Asus auf der Computex-Messe in Taiwan erstmals das Smartphone-Tablet-Netbook-Kombigerät Padfone gezeigt. Ab dem 1. August ist der Verwandlungskünstler nun exklusiv bei Base erhältlich.
Im Base-Shop kostet das Padfone bei Abschluss eines 24-monatigen Mobilfunkvertrags monatlich 30 Euro Miete - alternativ kann es für 719 Euro gekauft werden. Online auf gelten andere Konditionen: Hier hat der Kunde die Wahl zwischen einer monatlichen Zahlung in Höhe von 5, 10, 15, 20 oder 25 Euro. Abhängig von der gewählten Höhe der monatlichen Zahlung wird zu Beginn der Vertragslaufzeit eine Einmalzahlung in Höhe von 119 bis 599 Euro fällig.
Das Padfone kommt mit einer Sim-Karte aus - egal, ob es gerade als Smartphone, Tablet oder Netbook betrieben wird -, mit der Kunden telefonieren und im Internet surfen können. Im Basispaket ist die sogenannte Padstation, mit der sich das Smartphone in ein Tablet verwandelt, bereits enthalten. Die Docking-Station mit Tastatur hingegen kann optional für 149 Euro bei Asus erworben werden.



Das könnte Sie auch interessieren