02.01.2013, 11:04 Uhr

Callstel zeigt Freisprecher mit Solarzelle

Bis zu eine Stunde soll man mit der Freisprecheinrichtung Callstel HZ-3484 telefonieren können, wenn das Gerät vorher zwei Stunden mit Tageslicht versorgt worden ist.
Von Callstel kommt eine neue portable Freisprecheinrichtung mit Bluetooth, die neben dem herkömmlichen Netzanschluss auch über eine Solarzelle aufgeladen werden kann.
Das Callstel HZ-3484 schafft dank dem eingebauten Akku bis zu 500 Stunden Standby-Betrieb und 12 Stunden Dauergespräch. Die Solarzelle ermöglicht bei bestmöglicher Sonneneinstrahlung eine Stunde Gespräch bei einer Aufladedauer von zwei Stunden. Es unterstützt die Bluetooth-Profile Headset und Handsfree. 
Das Gerät kommt inklusive Halteschale mit Saugnäpfen, USB-Kabel, 12-Volt-Netzteil und deutscher Anleitung und kostet 39,90 Euro.  



Das könnte Sie auch interessieren