27.08.2013, 12:04 Uhr

E-Plus legt Ethno-Anbieter unter der Dachmarke Ortel Mobile zusammen

Die E-Plus Gruppe bündelt die Auslandstelefonie der Marken Blauworld, SIM Voice Plus und Mobilka unter dem Dach der Marke Ortel Mobile.
E-Plus legt die Marken Blauworld, SIM Voice Plus und Mobilka unter Ortel Mobile als Dachmarke zusammen. Die Ortel Mobile GmbH wird damit in der E-Plus Markengruppe der zentrale Anbieter für internationale Telefonie, die einzelnen Untermarken sollen aber bestehen bleiben. Blau.de soll als Discounter ebenso weitergeführt werden und auch an Ay Yildiz als Spezialist für die türkischstämmige Zielgruppe hält man fest.
Alfons Lösing, Chief Wholesale Officer der E-Plus-Gruppe, sagte zu den Gründen: „Wir tragen den Entwicklungen und neuen Herausforderungen in diesem wichtigen Marktsegment Rechnung und stärken unsere Angebote durch eine Bündelung der Vertriebsaktivitäten unter dem Dach von Ortel Mobile.“ 
Für die Kunden der auslaufenden Marken soll sich nichts ändern, sie können Ihre Rufnummern und SIM-Karten behalten. 
Bestehende Vertriebspartner werden nach der Zusammenführung der Marken direkt von Ortel Mobile betreut. Das Unternehmen übernimmt "zu einem individuellen Stichtag" die bestehenden Vertriebsvereinbarungen inklusive der vertraglich festgelegten Konditionen.



Das könnte Sie auch interessieren