Zertifizierung 09.09.2014, 11:20 Uhr

Gravis darf das iPhone reparieren

Der Apple-Vermarkter Gravis darf als zertifizierter Apple Service Provider ab sofort Reparaturen an iPhone-Modellen aller Generationen durchführen.
Gravis - eine Tochter des Service Providers Freenet - darf sich ab sofort „Autorisierter Apple Service Provider“ für das iPhone nennen. Bislang hatte der Apple-Vermarkter diese Zertifizierung nur für die Bereiche CPU (Rechner & Notebooks) und iPad vorweisen können. Damit darf das Unternehmen nun auch Reparaturen an iPhone-Modellen aller Generationen durchführen.
In diesem Zusammenhang beteiligt sich Gravis auch gleich an dem aktuellen Batterieaustauschprogramm für das iPhone 5. Der Hintergrund: Bei einem Teil der zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauften Geräte kann es zu einer verkürzten Batterielebensdauer kommen. Dafür bietet Apple einen Batterieaustausch-Service an, der nun auch bei Gravis kostenlos in Anspruch genommen werden kann.
Ob das eigene Gerät betroffen ist, können iPhone 5-Besitzer hier überprüfen. 



Das könnte Sie auch interessieren